Holzspielzeug und Spiele


Knobelspiele

Tangram Knobelspiel
Tangram
bestellen

Kleiner roter Würfel - Knobelspiel
Kleiner roter Würfel
bestellen

Knobelspiel Kreuz
Kreuz
bestellen

Kugelpyramide Knobelspie
Kugelpyramide
bestellen

Spielregel für Billard

Geschicklichkeitsspiel für 2 - 8 Personen 2 Queues, 15 durchnummerierte farbige Kugeln (7 Halbe /1 Schwarze / 7 Volle), eine weiße Kugel, ein Dreieck, Kreide, ein Handbesen.

Ziel des Spieles: Ein Spieler muss die Kugeln der Gruppe von 1-7 (Volle) spielen, während der Gegner die Kugeln von 9-15 (Halbe) spielt. Der Spieler, der als erster durch Anstoßen mit der Weißen die Kugeln seiner Gruppe und abschließend die schwarze "8" in eine der am Rand eingelassenen Taschen versenkt, gewinnt das Spiel.

Spielvorbereitung: Beim Aufbau der Kugeln wird das beiliegende Dreieck benutzt. Die vorderste Kugel muss genau auf dem Fußpunkt liegen. Alle anderen werden dahinter aufgereiht, wobei die "8" in der Mitte des Dreiecks und an den hinteren Ecken jeweils eine Volle und eine Halbe liegen (s. Abbildung). Die weiße Kugel legt man direkt gegenüber auf die andere Seite in die Mitte (Kopffeld), so dass sie der ersten Kugel an der Spitze der im Dreieck aufgebauten Kugeln gegenüber liegt. Die Spitze des Queues wird mit Kreide abgerieben, um die Stoßfläche griffiger zu machen.

Die Regeln: Der jüngste Spieler beginnt. Vom Kopffeld aus wird die weiße Kugel mit der Queuespitze gegen die farbigen Kugeln gestoßen, um diese zu verteilen. Mit der ersten farbigen Kugel, die beim Eröffnungsstoß in eine der Taschen am Rand des Tisches fällt, ergibt sich die Gruppe der Kugeln, die der entsprechende Spieler in dieser Spielrunde versenken muss (Volle oder Halbe). Das Spiel wird als eröffnet angesehen, sobald die weiße Kugel vom Kopffeld aus mit dem Queue gestoßen wurde und über die Kopflinie hinaus gelaufen ist. Fällt beim Anstoß nur die weiße Kugel in ein Loch, ist der Gegner an der Reihe und darf sich gleichzeitig aussuchen, mit welchen Kugeln er in dieser Runde weiterspielen möchte. Wird die schwarze Kugel beim Eröffnungsstoß versenkt, so ist das Spiel beendet und der Spieler hat verloren. Im Verlauf des Spieles wird die weiße Kugel immer von der Position aus gegen die anderen farbigen Kugeln gestoßen, auf der sie zuletzt liegengeblieben ist. Fällt sie vom Tisch oder in ein Loch, wird sie auf ihre Ausgangsposition zurückgelegt und der Gegner ist an der Reihe. Ein Spieler darf so lange weiterspielen, bis er statt der eigenen keine oder eine Kugel des Gegners versenkt. Hat ein Spieler keine eigene Kugel mehr auf dem Spielfeld, muss er versuchen, die "8" in das Loch zu stoßen, in das seine letzte Kugel gefallen ist. Gelingt ihm das, ist er der Gewinner. Fallen aber sowohl die "8" als auch die Weiße in das Loch, hat der Gegner gewonnen und bekommt die doppelte Punktzahl (2 Punkte).

Spielvariante: a) Die schwarze Kugel muss zum Abschluss des Spieles in eine der gegenüberliegenden Taschen versenkt werden. b) Es wird in zwei Mannschaften mit bis zu 4 Spielern je Gruppe gespielt.

Viel Spaß beim Spielen

Billard
kaufen

Shop
Gesellschaftsspiele für Kinder und Erwachsene sowie klassische
Brettspiele können Sie bei spiel-viel.de bestellen & kaufen

Kreisel

Minigolfkreisel
Minigolfkreisel
bestellen

 

Fingerkreisel
Fingerkreisel
bestellen

 

Würfelkreisel
Würfelkreisel
bestellen

 

Nimm-gib-Kreisel
Nimm-gib-Kreisel
bestellen