Spielregel für Weg mit der sechs

Gesellschaftsspiel für 2-6 Spieler ab 4 Jahre

Jeder Spieler erhält 7 Spielsteine (bei 2 Spielern 9 Spielsteine oder mehr). Der jüngste Spieler beginnt.

Spielregel

In der ersten Runde darf jeder einmal würfeln, mit einer 6 zweimal. Die gewürfelte Zahl zeigt das Loch an, in das der Spielstein gesteckt wird. Ist das Loch schon besetzt muss dieser Spielstein zu den eigenen dazu genommen werden. In den folgenden Runden kann jeder entscheiden, wie oft er würfeln möchte. Man darf jedoch nur solange würfeln, wie man Spielsteine abgeben kann. Sieger ist, wer als erster keine Steine mehr hat.